Jobsuche:

Trikots für den „FC Tannenhof“

Als es beim Fußballnachwuchs einer Mitarbeiterin des Personaldienstleister Gess Group an Trikots fehlte, entschlossen sich die Geschäftsführer Christian Schneider und Christian Schmalen, dem FC Tannenhof mit 20 Trikots unter die Arme zu greifen. Insgesamt sponsert die Gess Group derzeit vier Vereine im gesamten Bundesgebiet. Christian Schneider, einer der beiden Geschäftsführer des Düsseldorfer Personaldienstleisters Gess Group, stammt selbst aus einer Familie mit einer langen Fußballtradition. Als es beim Fußballnachwuchs einer Gess-Mitarbeiterin an Trikots fehlte, haben die Geschäftsführer Christian Schneider und Christian Schmalen kurz entschlossen geholfen und dem FC Tannenhof mit 20 Trikots unter die Arme gegriffen. Insgesamt sponsert die Gess Group derzeit vier Vereine im gesamten Bundesgebiet: JSG Bürstadt (Hessen), Stern Marienfelde (Berlin), FC Tannenhof (Düsseldorf) und den TV Pflugfeld (Stuttgart). Die Nachwuchsförderung soll in Zukunft noch weiter gehen: „Wir sind nicht nur Sponsoren und Co-Trainer auf dem Platz. Wenn die Jugendlichen das erste Mal mit dem Berufsleben in Kontakt kommen, bieten wir ihnen auch ein Bewerbungscoaching an“, sagt Geschäftsführer Christian Schneider. Konkret heißt das, zusammen mit den Schülern die ersten Bewerbungsgespräche zu trainieren und ihnen beim Erstellen der Bewerbungsmappen zu helfen.

Die Gess Group mit Sitz in Düsseldorf und 19 bundesweiten Niederlassungen feiert am 18. Juni ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. 2015 konnte der Personaldienstleister seinen Umsatz um fast 10 Prozent auf 62 Millionen steigern. Derzeit sind rund 1850 Mitarbeiter als Fachkräfte in den Bereichen Office, Industry, IT, Medizin und Consulting für die Kunden der Gess Group im Einsatz.

Quelle: business-on.de